Herzlich willkommen! Van harte welkom!

Austausch: Partnerschule finden mit eTwinning

 

Das EU-Programm eTwinning vernetzt Schulen aus Europa über das Internet miteinander. Mit eTwinning finden Sie eine Partnerschule und arbeiten in einem geschützten virtuellen Klassenraum an einem gemeinsamen Unterrichtsprojekt. Mehr Informationen bieten Ihnen die folgenden Websites:

 

 

 

Erasmus+ Europäisches Bildungsprogramm 2014 bis 2020

 

  • Antragsfristen für Programme: Hier geht es zu den Deadlines

 

 

Niederlande: Partnerschulen in Deutschland gesucht

 

  • VADD 1: Vom Assistenten zum Deutschlehrer Sekundarstufe 2 - Van Assistent tot Docent Duits, Eerstegraads. Mehr Informationen hier
  • VAD 2: Assistenzlehrkraft für Deutsch oder Französisch Sekundarstufe 1 – Van Assistent tot Docent Duits of Frans, 2e graads. Mehr Informationen hier

 

 

Elos: ein innovatives Bildungskonzept

 

Elos – Quality review & recognition at policy level (Elos QR) ist ein innovatives Bildungskonzept, dass die europäische und internationale Ausrichtung von Sekundarschulen fördern möchte. Das Projekt ermöglicht dies durch eine kritische Diskussion der internationalen Dimensionen von Schulpolitik. Mehr Informationen hier

 

 

Rückgang: Viel zu wenige niederländische Schüler/innen lernen Deutsch.

 

Die Sprachkenntnisse Deutsch gehen sehr stark zurück: Das Duitsland Instituut Amsterdam (DIA) hat im Jahre 2010 im Auftrag des Bildungsministeriums OCW bei niederländischen Schülern eine Untersuchung nach ihren Erfahrungen mit dem Fach Deutsch durchgeführt. An 14 Schulen in den Niederlanden haben insgesamt 1.071 Schüler aus den Jahrgängen 9 und 10 (14 bis16-Jährige) der Schulformen Havo/Vwo (Gymnasien) an einer digitalen Umfrage teilgenommen. Ein Pressebericht des DIA findet sich hier

 

Den „Belevingsonderzoek Duits” können Sie sich auf dem Duitslandweb auch als PDF und Flyer mit den Ergebnissen auf Niederländisch downloaden.

 

Ausgewählte Ergebnisse der Umfrage hinsichtlich Schüleraustausch:

  • Nur 7 % der befragten Schülerinnen und Schüler hat an einer Schulpartnerschaft mit einer deutschsprachigen Schule teilgenommen.
  • 2 % hätte gern eine Schulpartnerschaft mit einer deutschsprachigen Schule.
  • Nur 8 % hat an einem Schüleraustausch mit einer deutschsprachigen Schule teilgenommen.
  • 40 % hätte gern ein Austauschprojekt mit einer deutschsprachigen Schule!
  • 16 % der befragten Schüler hat an einer Klassenfahrt/Studienreise für das Fach Deutsch teilgenommen.
  • 36 % würde gerne eine Klassenfahrt/Studienreise in ein deutschsprachiges Land unternehmen!

 

 

Good Practice: innovative deutsch-niederländische Projekte

 

Sie möchten mehr wissen über deutsch-niederländische Begegnungen? Mehr Informationen hier

 

 

Mimi-art: binationales Theaterprojekt für die Schule

Das Kinder- en Jugendtheater mini-art, Bedburg-Hau. Vorstellungen und Workshops in NRW und den Niederlanden. „Falsche Freunde“ – ein binationales Theaterprojekt für die Schule. Ideenbuch für LehrerInnen, nach Anmeldung. Mehr Informationen hier

 

Good Practice: Falsche Freunde in der Schule, Ganztagsrealschule Hoffmannallee, Kleve. Mehr Informationen hier und in diesem Zeitungsartikel

 

 

GrensWerte: grenzüberschreitender Kunst- und Kulturreigen

 

GrensWerte ist ein grenzüberschreitender Kunst- und Kulturreigen in der EUREGIO. Von 2010 bis 2014 werden in der deutsch-niederländischen Grenzregion jedes Jahr 10 bis 15 Kunstprojekte aller Sparten entwickelt und durchgeführt, mit jährlich wechselnden Jahresthemen

 

GrensMap - waar ligt uw grens? Wo ist Ihre Grenze? ist ein Kartierungsprojekt im Grenzgebiet. Es findet vor Ort und im Internet statt; vor Ort sucht Käthe Wenzel Grenzübergänge auf - und fragt nach. Sie fragt am deutsch-niederländischen Europa-Studiengang an den Universitäten in Twente und Münster, im Deutschunterricht in Warnsveld und im Wasser- und Schifffahrtsamt nach Grenz-Gängen und Grenz-Geschichten. Sie besucht die deutsch-niederländische NATO-Truppe, deutsch-niederländische Unternehmen, Supermärkte und das Zollamt. Mehr Informationen hier

 

 

Landeskundliches Schulprojekt